Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen

Der Flucht- und Rettungsplan nach DIN ISO 23601 und DIN EN ISO 7010 enthält Informationen über Flucht- und Rettungswege, Evakuierungen und Brandbekämpfungseinrichtungen in öffentlichen  und gewerblichen Gebäuden.

Der Flucht- und Rettungsplan nach DIN ISO 23601 und DIN EN ISO 7010 enthält Informationen über Flucht- und Rettungswege, Evakuierungen und Brandbekämpfungseinrichtungen in öffentlichen  und gewerblichen Gebäuden.

Er ist bewusst auf wenige Worte beschränkt und soll helfen sich selbst im Notfall über den nächstmöglichen Ausgang ins Freie oder zu einem sicheren Ort zu informieren.

Der Flucht-und Rettungsplan ist stets an gut sichtbaren Stellen wie u.a. in Treppenhäusern und im Eingangsbereich anzubringen.

Er besteht aus einem Grundriss eines Geschosses, ist farbig angelegt und muss bestimmte grafische Darstellungen enthalten wie u.a.

  • Gebäudegrundriss
  • Verlauf der Flucht- und Rettungswege
  • Lage der Notausgänge
  • Lage der Brandbekämpfungseinrichtungen ( Feuerlöscher, Wandhydranten etc.)
  • Standort des Betrachters
  • Verhaltensregeln im Notfall
  • Lage der Sammelplätze
So erreichen Sie uns

Telefon: +49 421 838 683
Mobil: +49 123 456 789
Fax: +49 421 833 818
Mail: info@buschmeyer-brandschutz.de

Bürozeiten

Mo – Do: 08:00 – 16:00 Uhr
Fr: 08:00 – 14:00 Uhr